So erhalten Sie den Segen und können Kinder in der Welt unterstützen

Segen bringen, Segen sein

logo
Datum:
Di. 5. Jan. 2021
Von:
Andrea Scheuvens

Wegen der Corona-Pandemie wird es zum Jahreswechsel keine Hausbesuche der Sternsinger geben.

Deshalb soll laut Dirk Bingener, Präsident des Kindermissionswerks, die Aktion Dreikönigssingen auf neuen Wegen stattfinden: kontaktlos und kreativ, solidarisch mit den Kindern in der Welt. Zudem soll sie bis zum 2. Februar verlängert werden.

Die örtlichen Sternsingerverantwortlichen haben Folgendes geplant:

Birgden

Die Birgdener Sternsinger verteilen in den ersten Januartagen Spendentüten mit Segensaufkleber und Infobrief an alle Haushalte. Die Spenden können dann in der Kirche in die dafür aufgestellte Spendenbox eingeworfen werden.

Breberen

Alle Haushalte bekommen Info-Flyer, auf denen das Konto angegeben ist, auf das man seine Spende überweisen kann. Zusätzlich werden in den Geschäften Spendendosen aufgestellt. Alle Kinder sind eingeladen, Sterne mit der Aufschrift "Sternsingeraktion 2021" zu basteln und ins Fenster zu hängen.

Gangelt

Die Sternsinger erwarten Sie am 31. Dezember (17:00 bis 18:00 Uhr) und am 3. Januar (10:30 bis 11:30 Uhr) vor der Kirche und freuen sich auf alle Menschen, die sich den Segen für ihr Haus abholen und für Kinder weltweit spenden möchten. Die Sternsinger laden alle Menschen herzlich dazu ein:  "Mach es wie die Könige - komm zur Krippe".

Hastenrath

Die Segens-Aufkleber werden in den ersten Januartagen kontaktlos an alle Haushalte verteilt. Spenden sind in diesem Jahr leider nur per Überweisung möglich.

Kreuzrath

Die Sternsinger werden am 2. Januar den Segen in Form der schwarzen Segensaufkleber (kontaktlos) an jedes Haus verteilen, zusätzlich zu einem Zettel mit der Bankverbindung, auf die ein Spendenbeitrag überwiesen werden kann.

Langbroich

Die Sternsinger sammeln Spenden am 31. Dezember bzw. 2. und 9. Januar zu den Gottesdiensten. Am 6. Januar ziehen sie durch den Ort und schreiben kontaktlos den Segen an die Häuser. Über entsprechende Infozettel werden alle Bewohner informiert.

Schierwaldenrath

Die Sternsinger werden am 6. Januar kontaktlos von Haus zu Haus gehen und den Segen anschreiben und die Spendentüten bzw. Dankzettel einwerfen. Außerdem ist im Kirchvorraum auf der rechten Seite eine Spendeneinwurf für die Sternsinger-Aktion möglich.

Stahe

Die Sternsinger verteilen kontaktlos die Segensaufkleber. Ihre Spendendosen finden Sie in den Geschäften.

                                                                  

Spendenkonto

Eine Überweisung Ihrer Spende ist möglich direkt an das Kindermissionswerk - Die Sternsinger

IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX

 

                                                                   

Über den untenstehenden Link können Sie den Aufruf zur Aktion Dreikönigssingen 2021 von Bischof Dr. Helmut Dieser herunterladen.

 

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Aktion Dreikönigssingen 2021 - PDF (413 KB)